Dr. med. Andreas Zarth - Augenärztliche Privatpraxis • Telefon: 089 - 20 20 73 73

Stabsichtigkeit / Astigmatismus München

Bei einer Stabsichtigkeit sehen Betroffene unscharf. Das Bild erscheint in der Höhe beziehungsweise Breite auseinandergezogen oder gestaucht. Die Ursache liegt in der Regel in einer ungleichmäßig geformten Hornhaut (Hornhautkrümmung).

Bei einer gleichmäßig geformten Hornhaut werden die einfallenden Lichtstrahlen auf der Netzhaut zu einem scharfen Bild vereint. Durch die Verformung der Hornhaut werden die einfallenden Lichtstrahlen deformiert, dass sie nicht mehr punktförmig auf die Netzhaut treffen, sondern stäbchenförmig abgebildet werden.

Stabsichtigkeit tritt in den meisten Fällen in Kombination mit einer Weit- oder Kurzsichtigkeit auf.

Korrektur

Mittels Brille mit Zylindergläsern oder mit Hilfe entsprechender Kontaktlinsen lässt sich der Astigmatismus korrigieren. Formstabile (harte) wie mittlerweise auch weiche  Kontaktlinsen ermöglichen eine optimale Korrektur, weil die Linsen unmittelbar auf der Hornhaut aufliegen. Die Tränenflüssigkeit kann die bestehenden Unregelmäßigkeitender Hornhaut ausgleichen, dass die Lichtstrahlen wieder punktförmig auf die Netzhaut zusammenfallen.

Kontakt & Praxiszeiten

Augenarzt Fünf Höfe
Augenärztliche Privatpraxis

Dr. med. Andreas Zarth
Theatinerstraße 15
Salvatorpassage
80333 München

Telefon

089 - 20 20 73 73

Telefax

089 - 20 20 73 74

Unsere telefonische Erreichbarkeit

Montag - Donnerstag 07:45 - 18:00 
Freitag 07:45 - 13:00
Termine bitte nach Vereinbarung.
Notfallbetreuung nach Anruf nahezu jederzeit.
Telefon +49 89 - 20 20 73 73