Dr. med. Andreas Zarth - Augenärztliche Privatpraxis • Telefon: 089 - 20 20 73 73

Weitsichtiges Auge / Weitsichtigkeit / Hyperopie München

Weitsichtigkeit Hyperopie München

Weitsichtigkeit, beziehungsweise „Übersichtigkeit“ oder Hyperopie ist in der Regel durch einen zu kurzen Augapfel bedingt. Die Lichtstrahlen würden sich beim Blick in die Ferne – durch den zu kurzen Augapfel – erst hinter der Netzhaut vereinen. Es entsteht, beziehungswiese entstünde ein verschwommenes Bild.

Korrektur

Korrigieren lässt sich eine Weitsichtigkeit mittels Brille (mit konvexen Gläsern) oder Kontaktlinsen. Einfallende Strahlen werden so auf der zu nahen Netzhaut vereinigt. Es entsteht ein klares, scharfes Bild.

Auch durch LASIK – einer brechkraftverändernden Operation mittels Laser – ist eine Weitsichtigkeit korrigierbar.

In jüngerem Lebensalter werden geringere Weitsichtigkeiten vom Auge selbst und unmerklich durch eine Linsenverformung ausgeglichen. Mit zunehmendem Alter, insbesondere bei Beschwerden wie anstrengendem Sehen, benötigt man eine Sehhilfe.

Kontakt & Praxiszeiten

Augenarzt Fünf Höfe
Augenärztliche Privatpraxis

Dr. med. Andreas Zarth
Theatinerstraße 15
Salvatorpassage
80333 München

Telefon

089 - 20 20 73 73

Telefax

089 - 20 20 73 74

Unsere telefonische Erreichbarkeit

Montag - Donnerstag 07:45 - 18:00 
Freitag 07:45 - 13:00
Termine bitte nach Vereinbarung.
Notfallbetreuung nach Anruf nahezu jederzeit.
Telefon +49 89 - 20 20 73 73