Dr. med. Andreas Zarth - Augenärztliche Privatpraxis • Telefon: 089 - 20 20 73 73

Orthoptik München

Orthoptik München

Die Orthoptik ist ein eigenständiger Fachbereich innerhalb der Augenheilkunde. Sie wird irreführend auch als „Sehschule“ bezeichnet. In ihr werden Bewegungsstörungen der Augen wie Schielen, Augenmuskellähmungen, Augenzittern und Probleme des beidäugigen Sehens in Abstimmung zwischen Augenarzt und Orthoptistin diagnostiziert und therapiert.

Orthoptik im Kindesalter

Der frühzeitigen Diagnose und Therapie von Fehlsichtigkeiten und Schielproblemen bei Kindern kommt in der Orthoptik besondere Bedeutung zu.

Werden Fehlsichtigkeiten, Funktionsstörungen und Schielprobleme im Kindesalter nicht frühzeitig erkannt und behandelt, kann dies die Entwicklung des Sehorgans beeinträchtigen und zu einer lebenslangen Sehschwäche (Amlyopie) führen.

Video Orthoptik

Video Orthoptik

Der Sehsinn und das räumliche Sehen bilden sich von der Geburt bis etwa zum 8. Lebensjahr aus. Bei einer frühzeitigen Diagnose lassen sich Funktions- und Entwicklungsstörungen des kindlichen Sehorgans allgemein gut behandeln und in vielen Fällen beheben. 

Orthoptik bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen werden in der Orthoptik in erster Linie Sehprobleme behandelt, die im Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz (speziell Computerbildschirm) stehen. Augenreizungen, tränende Augen und Kopfschmerzen können Zeichen überanstrengter Augen sein. In diesen Fällen ist die Sehfähigkeit zu überprüfen und gegebenenfalls eine Anpassung geeigneter Sehhilfen (Nahkomfortgläser, Arbeitsplatzbrillen o. Ä.) vorzunehmen.

Orthoptik bei Entwicklungsauffälligkeiten

Einen weiteren Schwerpunkt bildet in der Orthoptik die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsauffälligkeiten und deren Folgen. Hier ist an erster Stelle die Legasthenie zu nennen, deren eigentliche Ursache auch eine Seh- oder Hörstörung sein kann.

Das Leistungsspektrum unserer orthoptischen Abteilung umfasst die Diagnose und Therapie von:

  • Amblyopien (Schwachsichtigkeiten)
  • Schielproblematiken bei Kindern und Erwachsenen
  • Sehproblemen am Arbeitsplatz
  • Entwicklungsauffälligkeiten bei Jugendlichen (zum Beispiel Legasthenie)

sowie

  • Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen des Mutter-Kind-Passes
  • Vorsorgeuntersuchungen speziell für Babys

Kontakt & Praxiszeiten

Augenarzt Fünf Höfe
Augenärztliche Privatpraxis

Dr. med. Andreas Zarth
Theatinerstraße 15
Salvatorpassage
80333 München

Telefon

089 - 20 20 73 73

Telefax

089 - 20 20 73 74

Montag - Freitag sind wir

von 08.00 Uhr - 18.00 Uhr

telefonisch erreichbar.

Termine ausschließlich nach Vereinbarung.
Telefon 089 - 20 20 73 73